• Slider 1
  • Slider 1
  • Slider 1

Darlehen / Kredite trotz schlechter Schufa für Hauskauf oder Umschuldung? Kreditkündigung ? Darlehen gekündigt?

Sind Baufinanzierungen auch bei negativer SCHUFA möglich?

Immer wieder scheitert eine Kredit- bzw. Darlehensanfrage an einer negativen Schufa.

Nur wenige Banken sind bereit bei negativen Schufaeinträgen einen Kredit bzw. ein Darlehen zu gewähren. Bei einem stärkeren negativen Schufaeintrag ( z.B. Eidesstattliche Versicherung, Haftbefehl, Kredit gekündigt, Konto in Abwicklung, Inkasso usw.) ist bei fast allen Banken jeder Versuch sinnlos.

Aus Erfahrung fangen die meisten Kunden nun an, dubiosen Vermittlern die letzten Ersparnisse anzuvertrauen um Vorkosten zu bezahlen. Solche "Vermittler" brauchen kein Darlehen mehr zu vermittel. Die haben schon ihr Geld verdient.

Unser Finanzierungsbüro hat sich seit 2005 auf Kunden spezialisiert, die trotz negativer SCHUFA ein Darlehen benötigen. Mit den speziellen Bankpartnern stehen wir im direkten Kontakt. Wir benötigen keine Vorkosten, um Ihre Anfrage zu prüfen. Das unterscheidet uns von einer Vielzahl anderer Anbieter.

Wichtigte Voraussetzungen:

  • Arbeitnehmer / in (unbefristet und nicht mehr in Probezeit befindliches Arbeitsverhältnis)
  • Rentner / in
  • Haus / Wohnungseigentümer oder Käufer
  • Keine SCHUFA – Merkmale, wie:
  •     (a) Restschuldbefreiung
  •     (b) Insolvenz
  • Nachvollziehbare Erklärung zum SCHUFA-Eintrag (z. B. Arbeitslosigkeit, Krankheit, Scheidung, usw.)